Mehr Wörter zum Anfang

Aber unterwürfig zu sein bedeutet nicht, dass Sie ein Masochist sein sollten. Sie könnten aufgeregt sein, jeder Laune Ihres Geliebten ein Sklave zu sein, vom Fußreiben bis zum Oralsex und mehr. Es kann das stille Dienstmädchen sein, das alle Ihre Bedürfnisse erfüllt, in welchem dramatischen Kostüm oder in welcher Rolle Sie es auch immer mögen, […]

weiterlesen...

Einerseits wird die Menge reichlicher

Ein schwerwiegendes Problem bei intrauterinen Methoden besteht darin, dass sie, obwohl sie keine Krankheiten verursachen, mit einer Entzündung des Beckens zusammenhängen und aus diesem Grund nicht von Frauen angewendet werden sollten, bei denen ein Risiko besteht, an dieser Krankheit zu leiden, insbesondere von Frauen, die noch nie zuvor aufgetreten sind eine Infektion im Becken hatten […]

weiterlesen...

Entspannte, offene anatomische Haltung

Der Haken daran ist, dass viele Leute wissen, dass sie aufgezeichnet werden, und sie zum Handeln einladen, und die Zahl, die Sie erzielen können, könnte bemerkenswert sein. Wenn, dann ist alles professionell. Wählen Sie einen guten Fokus, positionieren Sie Ihre Kamera, legen Sie los … Action. TUNNEL DER VERGNÜGEN. Das Rektum, der sechs bis neun […]

weiterlesen...

Alexander Lowen Alexander Lowen Foundation

Dies ist eines der wichtigsten Konzepte für die Entwicklung unserer sexuellen Fähigkeit, nicht des Genitals, und unserer Fähigkeit zu lieben. Dies ist jedoch einer der am wenigsten diskutierten Aspekte von Sexologen. Atme mehrmals tief und langsam und verbinde dich wieder mit deinem ganzen Körper, fühle dich entspannt und bei perfekter Gesundheit, bewege deine Finger, bewege […]

weiterlesen...

Übung a, PC-Muskelposition

Lassen Sie uns analysieren, ob ein Machtkampf nicht stillschweigend in unserem Wunsch liegt, unseren Partner zu verärgern. Fast jedes Unbehagen kann einen Kampf um Kontrolle in einer stabilen Beziehung symbolisieren. Da die Notwendigkeit, die Kontrolle zu behalten, nicht einfach erkennbar ist, kann ein Paar immer wieder über dasselbe streiten, ohne jemals über die wirklichen Unannehmlichkeiten […]

weiterlesen...